Haflinger Gestüt Meura | +49 (0)36701 31151 |
//Grüße in die Heimat von Haflingerwallach Salvador!

Grüße in die Heimat von Haflingerwallach Salvador!

Hallo Helen,

wollte euch mal wieder über meinen Liebling Salvador berichten =)
Er ist ein echter Schatz, ich habe mit ihm bereits einen Orientierungsritt, einen Reiterwettbewerb und einen Trailparcour mitgemacht und wir waren jedesmal platziert. Er ist total unerschrocken und ein richtiges Verlasspferd geworden, sogar Ausreiten ohne Sattel ist möglich. Im Gelände und auf dem Reitplatz fühlt er sich inzwischen pudelwohl, auch das Hängerfahren ist gar kein Problem mehr. Mit dem Einfahren braucht er jedoch noch ein bisschen Zeit, er ist noch etwas ängstlich, wenn er im Sulky eingespannt ist, aber ich denke bis nächstes Frühjahr kriegen wir das schon gebacken =)
Ab nächsten Monat fangen wir dann mit Dressur Reitstunden an und ein bisschen Springgymnastik (Stangen und Cavalettiarbeit) – bin gespannt wie er sich macht, vll. klappt dann im Frühjahr schon eine E-Dressur – aber ich bin zuversichtilich, denn er macht sich prima =)
Ich habe euch noch ein paar Bilder mitgeschickt.

Ganz ganz liebe Grüße aus Amberg

Conny Wiesgickl

By | 2017-03-02T15:50:22+00:00 31.10.2013|Gästebuch|Kommentare deaktiviert für Grüße in die Heimat von Haflingerwallach Salvador!
X